Archiv Felsberg
...

501 - 1500 | Mittelalter

18 results:

Kirche in Niedervorschütz

erstmalig erwähnt
ALT

Die heutige Kirche wurde in den Jahren 1773 bis 1776 an dem Platz der alten Kirche, die abgebrochen wurde, erbaut. Aus der alten Kirche wurden in die neue Kirche zwei Glocken übernommen Die größere…

Mehr

Ortsgeschichte Neuenbrunslar

1410
ALT

Die älteste Urkunde über Brunslar war 1954 der Anlaß, ein großes Fest zum 800jährigen Bestehen zu feiern. Die Grafen von Reichenbach, eine Seitenlinie der Grafen von Ziegenhain, waren Vögte der…

Mehr

Die Altenburg

1322
ALT

 

 

 

 

 

Mehr

Ortsgeschichte von Altenburg

1322
ALT

Altenburg

Bedingt durch die Lage im Grenzgebiet der Landgraf­schaft Hessen zum Erzbistum Mainz sind Geschichte und Schicksal unseres Dorfes durch Jahrhunderte eng mit der Altenburg verbunden…

Mehr

Ortsgeschichte Niedervorschütz

1317
ALT

Niedervorschütz

Der Stadtteil wird erstmals laut Überlieferung in einer Urkunde in Fritzlar im Jahre 1317 unter dem Namen Neddern Vorschutze erwähnt. Obervorschütz wurde in dieser Zeit dem Amte…

Mehr

Kartause Gensungen

ca.
ALT

Die Kartause Eppenberg ist eine Klosterruine an der Nordflanke des Heiligenberges. Das Kloster wurde um 1219 vom Kloster (Kassel) Ahnaberg als Kloster der Prämonstratenserinnen gegründet.

1438 löste…

Mehr

Geschichte

1209

Geschichte Beuerns

Die erste schriftliche Erwähnung des Orts findet sich im Jahre 1209 als Burn juxta monast. Eppenberg(„Beuern unterhalb des Klosters Eppenberg“) in einer Urkunde des Klosters…

Mehr

Ortsgeschichte Beuern

1209
ALT

Beuern

Nachforschungen ergaben, daß Beuern bereits im Jahre 1209 einwandfrei belegt ist. Fritzlar hatte hier Einkünfte und Grundbesitz. Im Laufe der Zeit änderte sich der Ortsname mehrmals. Aus…

Mehr

Kapelle von Altenbrunslar

1154
ALT

Die Kapelle in Altenbrunslar

Ihre Ursprünge hat die Kapelle aus der romanischen Zeit (von etwa 950 bis circa 1250), verändert wurde sie etwa ab 1350 - in der sogenannten Spätgotik. Im…

Mehr

Kirche in Neuenbrunslar

1154
ALT

Die Kirche in Neuenbrunslar erhebt sich weithin sichtbar über das Edertal und stellt das Wahrzeichen des Ortes dar. Die hochgelegene, ehemalige Wehranlage, von der noch umfangreiche Reste der…

Mehr

Ortsgeschichte Helmshausen

1123
ALT

Helmshausen

Das kleine Dörfchen, am Tor der „Hessi­schen Schweiz“ gelegen, ist wohl sicher schon kurz nach der Zeitwende entstan­den. Ob es ein Sippenverband oder in Zeiten Karls des Großen im Zuge…

Mehr

Hesserode

1123

Hesserode

Hesserode, einer der kleinsten Stadtteile von Felsberg, am südlichen und westlichen Gemarkungsrand, von klei­nen Mischwaldungen umgeben, hat sich seinen landwirt­schaftlichen Charakter bis…

Mehr

Ortsgeschichte Wolfershausen

1061
ALT

Ja, eigentlich müßte Felsberg ein 925jähriges Jubiläum feiern. Denn wie man bei einer Hochzeit die Verwandt­schaft mitheiratet, so hat die Stadt Felsberg bei der Gebietsreform nicht nur Land und…

Mehr

Ortsgeschichte von Felsberg

1060
ALT

Felsberg kann auf eine lange und auf vielfältige Art und Weise in­teressante Geschichte zurück­blicken. Jahrtausende bevor Burg und Stadt entstanden, leb­ten nachweislich bereits Jäger und Sammler in…

Mehr

Leben auf der Felsburg vom Mittelalter bis zum Anfang der Neuzeit

11. Jahrhundert
ALT

Quelle: Hans Poth 

Wer hier oben saß, beherrschte das Edertal. Mit dem markanten Butterfassturm, in 200 Meter Höhe erbaut, gilt sie als eines der populärsten Baudenkmäler in der Region: die…

Mehr

Ortsgeschichte Böddiger

1017
ALT

Böddiger

Das Dörfchen Böddiger wurde erstmals 1074 in der Schenkungsurkunde des Klosters Hasungen erwähnt, es ist aber als sicher anzunehmen, daß Böddiger schon vor 1074 bestanden hat.

Im Jahre…

Mehr

Ortsgeschichte Melgershausen

786
ALT

Melgershausen in seiner Gemarkungsgröße von 960 Hektar grenzt an die Gemarkungen Melsungen, Röhrenfurth, Lobenhausen, Altenbrunslar, Heßlar und Gensungen an. Die Einwohnerzahl pendelt in den letzten…

Mehr

Ortsgeschichte Gensungen

747
ALT

Im Rahmen einer Dokumentation zur Feier „700 Jahre Stadt Felsberg“ ist die Bedeutung Gensungens in der lan­gen Vergangenheit wie auch in der Gegenwart nicht zu übersehen. 1947 feierte die Gemeinde…

Mehr