Archiv Felsberg

Ortsteil Felsberg

Felsberg

Felsberg wird als Stadt erstmals 1209 urkundlich erwähnt. Die Stadtrechte wurden "Velsberg" im Jahr 1286 verliehen. Man geht jedoch aufgrund zahlreicher Bodenfunde aus vor- und frühgeschichtlichen Kulturen davon aus, dass hier seit Jahrtausenden Menschen gelebt haben. Das herausragende Wahrzeichen der Stadt ist die Felsburg , deren Bau in das 11. Jh. zurückgeht (Ersterwähnung 1090). Auf dem rund 300 m hohen Basaltkegel thront die Felsburg, die in den Sommermonaten zu besichtigen ist.

Die Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern und historischen Gebäuden, wie z.B. dem ältesten Gebäude der Stadt, der St. Jakobskapelle lädt zu einem Bummel ein. Neben der Stadtkirche können Sie Teile der alten Stadtmauer besichtigen.

Für Erholungsuchende ist Felsberg durch die als Folge der Kiesausbeute entstandenen Angelteiche und den Flusslauf der Eder ein ideales Gebiet zum Spazieren gehen, Wandern und Radfahren (z.B. auf dem Ederauenweg oder dem Chattengau-Fulda-Weg).

Felsberg hat derzeit ca. 2.576 Einwohner.*

*Haupt- und Nebenwohnsitze Stand 31.12.2018

Felsberg

33 :

Wandern und Radfahren in unserer Region

2019
ALT

Alle Sport- und Naturfreunde, die dem Alltag für eine Weile entfliehen wollen, sind in unserer Region genau richtig. 

Von kurzen Spaziergängen bis ausgedehnten Wandertouren, gut…

Mehr

Bücherfreunde aufgepasst!

2019
ALT

Was gibt es im Urlaub, im Sommer wie im Winter, am Wochenende, in der Freizeit schöneres als sich die Zeit mit einem guten Buch zu vertreiben? Entspannt in andere Welten abtauchen und sich selbst…

Mehr

Stolpersteine für Familie Kruk

2015
ALT

In der heutigen Obergasse 29, damals Obergasse 103, wurden mehrere Stolpersteine in Erinnerung an die Schicksale und Persönlichkeiten der jüdischen Familie Kruk gesetzt.

Von der vierköpfigen…

Mehr

90. Geburtstag Georg Gerhold

22. September 2003
ALT

Altbürgermeister Adolf Herwig gratuliert am 22.092003 Georg Gerhold (Bürgermeister u. Ortsvorsteher in Wolfershausen) zum 90. Geburtstag.

Mehr

Häuser der Altstadt in Felsberg

Juni 1995
ALT

Zu sehen sind das Blaue Haus, Vogel (ehem. Hüttenhain),  ein Haus Ecke Rittestrasse, das Haus Thosberg, Ritterstr. 8 und der Ratskeller in der Obergasse, Haus ehemalig Hentschker (jetzt im…

Mehr

Karneval im DGH Rhünda

14. Februar 1987
ALT

Speziell Karneval der Rhündaer Vereine 1987.

Personen v.l.:

Karl-Heinz Schmidt (Schützenverein) Georg Rauthe (Feuerwehr) Werner Schmidt (Angelverein) Udo Riemenschneider (Sportverein)

Mehr

Ein Stein der guten Nachbarschaft

1986
ALT

Ein Stein der guten Nachbarschaft

Aus Anlass der 700-Jahrfeier der Stadt Felsberg trafen sich am 26. Mai 1986 um 17:00 Uhr die Bürgermeister Klaus Stiegel (Felsberg), Harald Kraß (Guxhagen) und…

Mehr

Verleihung des Hessischen Ehrenbriefs in 1984

06. März 1984
ALT

"Hessischer Ehrenbrief" überreicht durch Landrat August Frauke, Helmut Blumenstein und Fr. Magret, Karl-Heinz Schmidt und Fr. Karin, Fritz Gereke und Fr. Gundi am 06.03.1984.

Mehr

Kinderchor Kurrende

1980
ALT

Aufnahme des Kinderchors Kurrende mit Chorleiterin Maria Muster, enstanden vor der Felsberger Kirche. Der Jahrgang ist nicht bekannt.

Mehr

Gedenkstein zur Erinnerung

1968
ALT

Zum Gedenken an unsere jüdischen Mitbürger, die Opfer der Gewalt im zweiten Weltkrieg und der Judenverfolgung wurden, wurde in Felsberg dieser Gedenkstein gesetzt.

Der Gedenkstein wurde im März 1968…

Mehr
1 10 33