Archiv Felsberg

Ortsteil Helmshausen

Das kleine Dörfchen, am Tor der "Hessischen Schweiz" gelegen, ist wohl sicher schon kurz nach der Zeitenwende entstanden. Ob es ein Sippenverband oder in Zeiten Karls des Großen im Zuge der Christianisierung Glaubensbrüder oder Schwestern waren, die das Dörfchen gründeten, ist nicht zu belegen.

Heute leben dort 61 Einwohner*.

*Haupt- und Nebenwohnsitze Stand 31.12.2018

Helmshausen

5 :

Brandstelle Hofes Henkel

2005
ALT

Brandstelle des Biohofes Henkel in Helmshausen, aufgenommen von Adolf Herwig.

Der Hof ist in 2005 abgebrannt.

Mehr

Feuerwehrfest 1957

1957
ALT

Feuerwehrfest in Helmshausen 1957. Die Infos zu der Aufnahme stammen von Richard Wunsch.

Das Bild liegt digital im Stadtarchiv Felsberg vor.

Mehr

Greben bzw. Bürgermeister von Helmshausen

1742
ALT

Die Greben und Bürgermeister der Dorfschaft Helmshausen

Durch Verordnung zur Umbildung der bisherigen Staatsverwaltung vom Kurfürst Wilhelm II. wurde am 26. bzw. 29. Juni 1821 die Neugestaltung der…

Mehr

Der Stadtteil Helmshausen

1123
ALT

Geschichte

Der Ort wurde im Jahre 1123 erstmals urkundlich erwähnt. In historischen Dokumenten ist der Ort unter folgenden Ortsnamen belegt (in Klammern das Jahr der Erwähnung): Helmungeshusen…

Mehr

Ortsgeschichte Helmshausen

1123
ALT

Helmshausen

Das kleine Dörfchen, am Tor der „Hessi­schen Schweiz“ gelegen, ist wohl sicher schon kurz nach der Zeitwende entstan­den. Ob es ein Sippenverband oder in Zeiten Karls des Großen im Zuge…

Mehr